Netzwerk Fach Gesellschaftswissenschaften



Historie

Gründung des Netzwerkes 2016

Im Frühjahr 2016 kam es zum ersten offiziellen Arbeitstreffen in Hamburg. Jeweils ein Vertreter des Bundeslandes Hamburg (Dirk Witt) und Schleswig-Holstein (Johann Knigge-Blietschau) tauschten sich zum Stand der Implementierung des Fächerverbundes sowie zu zukünftigen Arbeitsvorhaben aus. Aus diesem Treffen heraus wurde die Idee eines norddeutschen Netzwerkes „gesellschaftswissenschaftlicher Fächerverbund“ entwickelt und umgesetzt.

1. Netzwerktreffen in Hamburg

Kolleginnen und Kollegen aus sieben Bundesländern trafen sich am 16.09.2016 im Landesinstitut Hamburg. Schwerpunkt dieses Arbeitstreffens waren die Vorstellungen und Diskussionen der jeweiligen Rahmenpläne im gesellschaftswissenschaftlichen Fächerverbund. Beschlossen wurde, dass das Netzwerk sich halbjährig treffen soll und das gastgebende Bundesland rotiert.

Anwesend beim ersten Treffen
Bundesland Teilnehmerinnen und Teilnehmer
Berlin- Brandenburg Birgit Wenzel
Bremen Tim Trautmann
Hamburg Dirk Witt, Ramses Oueslati, Philipp Heyde
Niedersachsen Gunther Graf
Mecklenburg-Vorpommern Klaus Bois
Schleswig-Holstein Johann Knigge-Blietschau

2. Netzwerktreffen in Hannover

Kolleginnen und Kollegen aus sieben Bundesländern trafen sich am 24.03.2017 im Westermann Verlag Hannover. Schwerpunkt dieses Arbeitstreffens war die Erstellung des Kompetenzmodelles einer Lehrkraft, die im gesellschaftswissenschaftlichen Fächerverbund unterrichtet. Des Weiteren wurden integrative Lehrwerke untersucht und deren Relevanz diskutiert. Aufgrund der besonderen Bedeutung des Netzwerkes für die kollegiale Zusammenarbeit wurde beschlossen, dass die nächste Tagung über zwei Tage erfolgen soll.

Anwesend beim zweiten Treffen
Bundesland Teilnehmerinnen und Teilnehmer
Berlin- Brandenburg Birgit Wenzel, Steffen Kludt
Bremen Tim Trautmann
Hamburg Dirk Witt, Ramses Oueslati,
Niedersachsen Gunther Graf, Erich vom Hofe
Mecklenburg-Vorpommern Klaus Bois
Schleswig-Holstein Johann Knigge-Blietschau, Lars Hansen

3. Netzwerktreffen in Ludwigsfelde

Kolleginnen und Kollegen aus neun Bundesländern trafen sich vom 15. bis zum 16.09.2017 im LISUM Berlin-Brandenburg. Schwerpunkt dieses Arbeitstreffen war die Diskussion und Fertigstellung des Kompetenzmodelles „Lehrkraft im gesellschaftswissenschaftlichen Fächerverbund“. Des Weiteren wurden konzeptionelle Ideen zur weiteren professionellen Zusammenarbeit diskutiert. In Ludwigsfelde wurde beschlossen, dass die zukünftigen Netzwerktreffen stets von Donnerstag bis Sonnabend durchgeführt werden.

Anwesend beim dritten Treffen
Bundesland Teilnehmerinnen und Teilnehmer
Berlin- Brandenburg Birgit Wenzel, Steffen Kludt, Detlef Pech
Bremen Tim Trautmann
Hamburg Dirk Witt, Ramses Oueslati
Niedersachsen Gunther Graf, Erich vom Hofe
Mecklenburg-Vorpommern Klaus Bois
Rheinland-Pfalz Katja Bewersdorf, Eva Glaser, Christian Sieber, Ingo Kreusser
Saarland Daniel Ulrich
Schleswig-Holstein Johann Knigge-Blietschau, Sandra Bartsch

4. Netzwerkreffen in Speyer

Kolleginnen und Kollegen aus neun Bundesländern trafen sich vom 19.04. bis zum 21.04.2018 im Pädagogischen Institut in Speyer. Schwerpunkt dieses Arbeitstreffens war die Diskussion zum Kompetenzmodell des Faches Gesellschaftswissenschaften. Gleichzeitig wurde beschlossen, dass das Netzwerk gemeinsam Publikationen verfassen wird, um den Fächerverbund strukturell und didaktisch zu entwickeln.

Anwesend beim vierten Treffen
Bundesland Teilnehmerinnen und Teilnehmer
Berlin- Brandenburg Birgit Wenzel, Steffen Kludt, Maik Wienecke
Bremen Sandra Müller, Matthias Kiy
Hamburg Dirk Witt
Niedersachsen Gunther Graf, Erich vom Hofe
Mecklenburg-Vorpommern Klaus Bois
Rheinland-Pfalz Katja Bewersdorf, Eva Glaser, Christian Sieber, Ingo Kreusser
Saarland Daniel Ulrich
Schleswig-Holstein Johann Knigge-Blietschau, Mareike Jakobi

Netzwerktreffen in Speyer Frühjahr 2018

5. Netzwerkreffen in Bremen

Kolleginnen und Kollegen aus zehn Bundesländern trafen sich vom 13.09. bis zum 15.09.2018 im Landesinstitut für Schule in Bremen. Schwerpunkt dieses Arbeitstreffens war die Weiterentwicklung des Kompetenzmodelles des Faches Gesellschaftswissenschaften. Des Weiteren wurde beschlossen eine Tagung zum Fächerverbund durchzuführen, um mit Vertretern der Universitäten in Diskussion zu kommen. Diese Tagung fand am 20.09.2019 in Koblenz statt.

Anwesend beim fünften Treffen
Bundesland Teilnehmerinnen und Teilnehmer
Berlin- Brandenburg Birgit Wenzel, Steffen Kludt, Maik Wienecke
Bremen Sandra Müller, Matthias Kiy
Hamburg Dirk Witt
Hessen Ursula Tilsner, Simone Schappel
Niedersachsen Gunther Graf, Erich vom Hofe
Mecklenburg-Vorpommern Klaus Bois
Rheinland-Pfalz Katja Bewersdorf, Eva Glaser, Christian Sieber, Ingo Kreusser
Saarland Daniel Ulrich
Schleswig-Holstein Mareike Jakobi

Netzwerktreffen in Bremen Herbst 2018

6. Netzwerkreffen in Saarbrücken

Kolleginnen und Kollegen aus zehn Bundesländern trafen sich vom 21.03. bis zum 23.03.2019 im Landesinstitut für Pädagogik und Medien in Saarbrücken. Schwerpunkt dieses Arbeitstreffens war die Weiterentwicklung des Kompetenzmodelles für das Fach Gesellschaftswissenschaften, welches final einstimmig beschlossen wurde. Des Weiteren wurde vereinbart, dass das Netzwerk sich als Verein aufstellen wird. Dieser wird im Herbst 2019 gegründet.
Anwesend beim sechsten Treffen
Bundesland Teilnehmerinnen und Teilnehmer
Berlin- Brandenburg Birgit Wenzel, Steffen Kludt, Maik Wienecke
Bremen Matthias Kiy
Hamburg Dirk Witt
Hessen Ursula Tilsner, Simone Schappel, Martina Tschirner
Niedersachsen Gunther Graf, Erich vom Hofe
Mecklenburg-Vorpommern Klaus Bois
Rheinland-Pfalz Katja Bewersdorf, Eva Glaser, Christian Sieber, Ingo Kreusser, Björn Kilian
Saarland Daniel Ulrich, Marc-Oliver Richter
Schleswig-Holstein Johann Knigge-Blietschau

Netzwerktreffen in Saarbrücken Frühjahr 2019

7. Netzwerktreffen in Koblenz

Kolleginnen und Kollegen aus zehn Bundesländern trafen sich vom 19.09. bis zum 21.09.2019 im Pädagogischen Landesinstitut in Koblenz. Schwerpunkt dieses Arbeitstreffens waren die Gründung eines Vereins „Netzwerk Gesellschaftswissenschaften“, erste Arbeiten am Kerncurriculum für das Fach Gesellschaftswissenschaften sowie die strategische Ausrichtung der Weiterarbeit im Netzwerk. Weiter konkretisiert wurden die Planungen für die 2. Tagung des Netzwerkes im September 2020 in Potsdam. Hier sollen die 1. sowie 2. Phase der Lehrerausbildung für das Fach Gesellschaftswissenschaften diskutiert werden.
Anwesend beim siebten Treffen
Bundesland Teilnehmerinnen und Teilnehmer
Berlin- Brandenburg Birgit Wenzel, Maik Wienecke
Bremen Matthias Kiy, Sandra Müller
Hamburg Dirk Witt
Hessen Ursula Tilsner
Niedersachsen Erich vom Hofe
Mecklenburg-Vorpommern Klaus Bois
Rheinland-Pfalz Katja Bewersdorf, Eva Glaser, Christian Sieber, Ingo Kreusser
Saarland Daniel Ulrich
Schleswig-Holstein Johann Knigge-Blietschau, Mareike Jakobi

Netzwerktreffen in Koblenz Herbst 2019

8. Netzwerktreffen in Potsdam

Nachdem aufgrund des Ausbruchs der Covid 19 – Pandemie das Frühjahrstreffen in Schwerin kurzfristig abgesagt wurde, trafen sich Kolleginnen und Kollegen aus sieben Bundesländern vom 10.09. bis zum 12.09.2019 auf dem Campus der Universität Potsdam. Am Donnerstag und Freitag fand, die mit der Universität Potsdam gemeinsam geplante Tagung“ Was brauchen (zukünftige) Lehrkräfte für das Fach GeWi? Modelle und Projektideen aus der 1. und 2. Phase der Lehrkräfteausbildung für das Fach Gesellschaftswissenschaften“, statt. Schwerpunkte dieses Arbeitstreffens am Sonnabend waren die Reflexion und Analyse der Tagungsergebnisse sowie die Weiterarbeit am Kerncurriculum für das Fach Gesellschaftswissenschaften. Im Jahr 2021 wird das Netzwerk in Zusammenarbeit mit IQSH Schleswig-Holstein den Landesfachtag für Lehrerinnen und Lehrer in Kiel inhaltlich ausgestalten.
Anwesend beim achten Treffen
Bundesland Teilnehmerinnen und Teilnehmer
Berlin- Brandenburg Maik Wienecke, Birgit Wenzel, Steffen Kludt Hamburg Dirk Witt
Hessen Ursula Tilsner
Niedersachsen Erich vom Hofe, Gunther Graf, Benjamin Viering
Rheinland-Pfalz Katja Bewersdorf, Eva Glaser, Christian Sieber, Ingo Kreusser, Michell Dittgen
Schleswig-Holstein Johann Knigge-Blietschau, Mareike Jakobi

Termine